Meldungen aus dem Landesverband Brandenburg

Volksbund-Ehrenkreuz für Max-Georg Freiherr von Korff

Präsident Wolfgang Schneiderhan zeichnet den langjährigen Bundeswehrbeauftragten mit der höchsten Auszeichnung aus. Der Landesverband Brandenburg begrüßt die Ehrung seines Mitgliedes

Ehrung mit Abstand. (v.l.n.r.): Detlef Fritzsch, Bundesvorstandsmitglied des Volksbundes, Joachim Kozlowski, Freiherr Max-Georg von Korff, Barbara Remy, Oliver Breithaupt und Gunter Fritsch, Landesvorsitzender Brandenburg Ch. Blase

Stellvertretend für Wolfgang Schneiderhan überreichte Bundesvorstandsmitglied Detlef Fritzsch in Lietzen Max-Georg Freiherr von Korff die höchste Auszeichnung des Volksbundes. Der engagierte Oberstleutnant a. D. war nach 14 Jahren aus dem Amt als "Beauftragter für die Zusammenarbeit mit der Bundeswehr und dem Verband der Reservisten in Berlin und Brandenburg" ausgeschieden. „…In seiner Dienstzeit hat Herr von Korff seine Aufgaben als Hauptansprechpartner der Streitkräfte, aber auch der Reservisten und anderer assoziierter Organisationen mit einem sehr weit überdurchschnittlichen Engagement wahrgenommen. So ist besonders sein persönlich engagiertes Arbeiten beim deutsch-russischen Soldatenaustausch hervorzuheben, mit dem er den Versöhnungsgedanken zwischen den Völkern in außergewöhnlicher Weise beispielgebend für andere vorangebracht hat. Ebenso ist sein Wirken zum Volkstrauertag in Berlin der Schlüssel für zahllose erfolgreiche Veranstaltungen des Volksbundes gewesen….“, zitierte Landesvorsitzender Gunter Fritsch aus der Verleihungsurkunde. Der Landesverband Brandenburg befürwortete ausdrücklich die Verleihung des Ehrenkreuzes in Gold an Max-Georg Freiherr von Korff.

Max von Korff bleibt dem Volksbund weiter verbunden und wird nun im Landesvorstand Brandenburg seine Expertise einbringen. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einem so erfahrenen und engagierten, freundlichen und humorvollen Menschen, dem die praktische, sinnstiftende Volksbundarbeit immer wichtig war, ist und bleiben wird.“, sagt Landesgeschäftsführer Oliver Breithaupt, „nicht nur der Landesvorstand, sondern auch das gesamte Team des Volksbundes in Halbe wünschen Herrn von Korff für die weitere Zukunft Gesundheit, Soldatenglück und Gottes Segen!“

 

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung