Meldungen aus dem Landesverband Brandenburg

Symbol für gute Zusammenarbeit - Ehrenkreuze für Offiziere

Landesverband überreicht Ehrungen des Volksbundes und sagt DANKE! für die Zusammenarbeit

Die ehemalige Kommandeurin des Fernmeldebataillons 610 in Storkow, OTL Anastasia Biefang, erhält zu ihrer Verabschiedung die Ehrung in Silber; Bundeswehr/Volksbund/Halbe2020

Ehrenkreuze für scheidende Kommandeure in Prenzlau und Storkow

Landesgeschäftsführer Oliver Breithaupt überreichte den scheidenden Kommandeuren in Prenzlau, Oberstleutnant Tobias Jahn (Fernmeldebataillon 610) und in Storkow, Oberstleutnant Anastasia Biefang (Informationstechnikbataillon 381) im Rahmen ihrer offiziellen Kommandoübergabe an ihre jeweiligen Nachfolger zum Abschied Ehrenkreuze des Volksbundes .

Unter dem Regime von Corona-Hygienemaßnahmen würdigte Breithaupt die die Kommandeurin und den Kommandeur für ihre außergewöhnliche und beispielhafte Unterstützung, mit welchen sie direkt und persönlich oder auch durch Anweisungen bzw. Zustimmungen an ihren jeweiligen Standorten für eine vertrauensvolle, komplikationslose und letztlich sehr erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Volksbund sorgten. Es war dem Landesverband eine Ehre, den beiden - auch stellvertretend für all die anderen am Standort unserer Sache verbundenen Kameraden und Kameradinnen  - Danke! zu sagen und Ihnen für die weitere Verwendung in der Bundeswehr Soldatenglück, Gesundheit und Gottes Segen zu wünschen.

Die Bundeswehr und auch die Kameraden und Kameradinnen im Verband der Reservisten gehören zu den festen Partnern des Volksbundes in Brandenburg.

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.