Meldungen aus dem Landesverband Brandenburg

Der Volksbund in Brandenburg gedenkt gemeinsam mit den Kommunen im Land des Kriegsendes vor 77 Jahren

In diesem Jahr fanden Kranzniederlegungen u.a. in Treuenbrietzen, Elsholz und Prenzlau statt

Treuenbrietzen – Kranzniederlegung am italienischen Gedenkstein Volksbund Brandenburg

Die die politischen Ereignisse in Osteuropa werfen auch einen Schatten auf das aktuelle Erinnern an das Kriegsende vor 77 Jahren. 

Der Krieg in der Ukraine hat das Bewusstsein spürbar verändert und drückt sich in der ungewohnten stillen Würde des Momentes, der Ernsthaftigkeit der gesprochenen Worte und nicht zuletzt durch das Fehlen von Gästen der Vorjahre aus. Die unerwartet nach Europa eingebrochene Realität von Krieg, Sterben, Flucht und Zerstörung ließ Beteiligte und Gäste leiser werden. Es ließ sie mehr hoffend als mahnend sprechend und vor allem: es einte sie in der Verbundenheit, nicht in der gemeinsamen Erinnerung nachzulassen. Vereint in dem Bestreben, die fürchterlichen Erfahrungen der Vergangenheit als Mahnung zum Frieden an die Lebenden weiterzugeben.

Bereits am 23. April 2022 wurde in Elsholz mit einem Gedenkgottesdienst an die dramatischen Ereignisse im Mai 1945 in der Region. Hier erfolgte die Vereinigung der deutschen 9. mit der 12. Armee mit dem Ziel eines Ausbruches aus dem Kessel von Halbe. Mit mahnenden Worten wurde an die unzähligen Toten beider Völker erinnert. Bürgermeister Michael Knape empfing am 24. April 2022 traditionell auch italienische Gäste zu den Kranzniederlegungen an den drei Kriegsgräberstätten in Treuenbrietzen. Ludger Melters, Vorsitzender der Prenzlauer Stadtverordnetenversammlung, machte in seiner Ansprache am 8. Mai 2022 deutlich, wie zerbrechlich nach 77 Jahren auch bei uns der Frieden in Europa. Geworden sei.

Alle drei Gedenkveranstaltungen stehen beispielhaft für unzählige zum 8. Mai vorgenommenen Kranzniederlegungen im Land Brandenburg. Alle hatten eins gemein: Den sehnlichen Wunsch nach Frieden.

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung